Sonntag, 20. Dezember 2015

Crash

Auf der Piste rechts hat mich eine richtig Fiese Spurrinne direkt richtung Graben geführt.Ich bin Rodeomässig abgestiegen und die Bergziege hat Kopfüber im Graben gelegen.Aber super Motorrad.Außer ein paarr Kratzern dem abgebrochenen Scheinwerfen und Spiegel ist nicht viel passiert.Der Rechte Koffer hat die das meiste abgefangen und hat sich verzogen.Konnte ich aber schon wieder richten.Ich muß mir morgen noch die Ersatzteile bestellen und für den koffer ne lange Schraube oder ein Schanier und dann kann er mich weiter begleiten.
Steht schon wieder.Alles halb so Wild

Der Graben des Grauens
Zum Glück hab ich da ne Tasche,dann verkratzt der Sturzbügel nicht

Jetzt ein Spiegel und ein Scheinwerfer weniger

Der Koffer hat alles abgefangen.Top Material.Ich mußte ihn nur wieder richten

Ex-Scheinwerfer und Ex-Spiegel

Kommentare:

  1. Oh mann....du machst Sachen. Wenn du das nächste Mal für ne Rodeo-Show Eintritt nimmst, haste das Geld für die danach anstehenden Reparaturen gleich drin. ��
    Vielleicht hat sich die Bergziege aber auch für die Sandbäder von vor ein paar Wochen gerächt, als sie dich buckelnd abgeworfen hat bevor sie sich im Graben ausgeruht hat.��

    AntwortenLöschen
  2. Oh mann....du machst Sachen. Wenn du das nächste Mal für ne Rodeo-Show Eintritt nimmst, haste das Geld für die danach anstehenden Reparaturen gleich drin. ��
    Vielleicht hat sich die Bergziege aber auch für die Sandbäder von vor ein paar Wochen gerächt, als sie dich buckelnd abgeworfen hat bevor sie sich im Graben ausgeruht hat.��

    AntwortenLöschen